Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Wichtiges zur Nikolausaktion 2019

Bitte beachten Sie unbedingt diese Infos und Hinweise!

Wann?

  • Der Aktionszeitraum ist der 5. und 6. Dezember 2019, jeweils zwischen 16:30 und 20:30 Uhr
  • Für soziale Einrichtungen (Schulen, Kindergärten o.ä.) sind auch Sondertermine nach Vereinbarung möglich! (sh. unten)

Wie?

aus organisatorischen Gründen ist die Terminvereinbarung für den Besuch des Nikolaus bei Ihnen nur per Telefon möglich.

Sie erreichen uns unter der Nummer 01573 1654523 an folgenden Tagen (bitte beachten: die Nummer wurde kürzlich geändert!!)

  • Donnerstag, 28.11.2019     von 16 bis 20 Uhr
  • Freitag, 29.11.2019             von 16 bis 20 Uhr
  • Samstag, 30.11.2019           von 10 bis 14 Uhr

Bitte beachten Sie bei Ihrem Anruf unsere Hinweise für Eltern!

Hinweis:
Besonders in den ersten Stunden der Bestellzeit kann es aufgrund zahlreicher Anfragen zu Leitungsbelegungen kommen. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis. Versuchen Sie es dann gerne erneut, bis sie durchkommen.
Wir weisen darauf hin, dass der Termin für einen Nikolausbesuch in Ihrer Familie ausschließlich in einem persönlichen Gespräch mit einem unserer Helfer vereinbart werden kann. Eventuelle Mails, SMS oder Nachrichten auf dem Anrufbeantworter sind für uns nicht verbindlich!

Wo?

Unsere Aktion findet in der Stadt Trier und den Dörfern der näheren Umgebung statt. Eine Liste der Orte / Stadtteile, die unsere Nikoläuse besuchen, finden Sie unter Orte & Zeiten

Kosten?

Der Nikolaus besucht Sie gegen die Gabe eines Geldbetrags Ihres Ermessens.

Das gesammelte Geld wird dann von uns an 3 Kinderhilfsaktionen weitergeleitet. Welche dies in diesem
Jahr sind  sehen Sie hier.

Terminvergabe für soziale Einrichtungen

Um den Andrang am Telefon während der Bestellaktion zu verringern, bitten wir soziale Einrichtungen (KiTas, Schulen, Seniorenheime o.ä.) sich in diesem Jahr per Mail an uns zu wenden. Sie erreichen uns unter der Maildadresse vt-trier@web.de. Wir werden uns zeitnah bei Ihnen melden, um den Termin mit Ihnen abzustimmen.

Selbst Nikolaus, Engel oder Fahrer werden?

Sie wollen unser Team als Nikolaus, Engel oder Fahrer unterstützen und selbst Familien oder Institutionen besuchen? Dann melden Sie sich einfach bei uns.

vt-trier(at)web.de

Bei Kindern Boten sein für die Liebe zu Nächsten

Mit einem Aussendungsgottesdienst in der Jesuitenkirche mit Weihbischof Franz Josef Gebert haben sich Trierer Theologiestudenten zwei Tage vor dem Nikolausabend auf ihren Einsatz als Bischof von Myra vorbereitet.
Trier. In den traditionellen Gewändern besuchten sie daraufhin am 5. und 6. Dezember zahlreiche Familien in Trier und Umgebung. Dafür bekamen sie eine Spende, den das Mentorat für Studierende der Katholischen Theologie/Religionslehre Trier einem guten Zweck zukommen lässt. Benedikt Lehmann, 21-jähriger Lehramtsstudent der Theologie und Geschichte, war zum zweiten Mal dabei. „Die Arbeit mit den Kindern, die Geschichte des Nikolaus zu erzählen – das ist mir ein wichtiges Anliegen“, erzählte er dem „Paulinus“. Die Jungen und Mädchen gäben bei den Besuchen auch viel zurück. Begonnen hat die Nikolausaktion in den 1970er Jahren im Pastoralkurs des Trierer Priesterseminars.

Wochenzeitung Paulinus, 16. Dezember 2018